MORPHEUSREISEN

auf der straße des lebens

04.11.2011, Chiang Rai, Nordthailand- Volle Kraft Voraus!

Geschafft! Wir sind den Fluten entronnen! Auf der Fahrt von Poipet, über Nakhon Ratchasima, Chaiyaphum, durch den Thung Salaengluang Nationalpark, nach Lampang und schließlich bis Chiang Rai war von Hochwasser nicht mehr viel zu sehen und auch die regenreiche Zeit scheint vorüber zu sein. Wie man es den Medien und Berichten der Leute hier entnehmen kann beschränkt sich die Überschwemmungskatastrophe auf den Großraum Bangkok. Wir sind also durch und werden in 4 Tagen die Grenze nach Laos passieren. Pünktlich am 14. November werden wir gemeinsam mit Mathias wieder vor den Toren des Reiches der Mitte stehen, wo uns unser altbekannter Guide „Tony“ in Empfang nehmen wird. Da uns die geplanten 4 Wochen der Himalaya-Überquerung voll und ganz beanspruchen werden, wird sich die Kommunikation auf ein Minimum beschränken und ab Nepal gibt`s dann wieder Neues.

In der Zwischenzeit nehmen wir euch mit auf die Reise durch Kambodscha und Nordthailand!

Sonnige Grüße

 

 

 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s