MORPHEUSREISEN

auf der straße des lebens

Grenze Kambodscha – Vietnam

 

Jetzt ist`s amtlich! Es ist nicht möglich mit dem eigenen Fahrzeug über Land nach Vietnam einzureisen. Zumindest nicht spontan, ohne eine entsprechende Genehmigung und wer weiß, ob ohne einheimischen Begleiter. Da helfen auch bereits eingeholtes Visum und internatonaler Führerschein nichts!

 

Nachdem die Fahrzeuge vor dem kambodschanischen Grenzposten zum Stehen gekommen sind und der erstbeste Zöllner einen Blick in unsere Pässe geworfen hat, kommt aus dem Hauptgebäude ein Mann mit einem Stern mehr auf dem Revers geschlendert, der uns in akkuratem Englisch die üblichen Fragen stellt. Freundlicherweise erlaubt er Wolfgang, nachdem er meint, er kenne sich mit den Einfuhrbestimmungen des Nachbarlandes nicht aus und wisse nicht, ob wir ein paar Meter weiter mit unseren deutschen Fahrzeugen einreisen dürfen, ohne Ausreisestempel bei den Kollegen auf der anderen Seite nachzufragen, ob eben dieses möglich sei. Eineinhalb Stunden dauert die daraufhin folgende Unterhaltung mit einer vietnamesischen Grenzbeamtin, die meint, es bestünde die Möglichkeit, mit einem öffentlichem Verkehrsmittel in die nächst größere Stadt zu fahren, von dort aus mit dem Flugzeug nach Ho Chi Mingh Stadt zu fliegen, um sich dort von der Nationalen Verkehrsbehörde eine Genehmigung über das Führen eines ausländischen Fahrzeugs auf vietnamesischen Straßen ausstellen zu lassen. Danach wäre es eventuell möglich so einzureisen, wie wir uns das vorstellen würden…

 

 

Tja, irgendwie ist uns diese Aussage heute zu vage und die noch verbleibende Zeit bis zur Einreise nach China zu kostbar, als das wir dieses Wagnis eingehen wollen würden. Schade eigentlich…somit fällt eines der letzten Puzzlestücke Südostasien unter den Tisch und das Bild darauf bleibt uns ein Rätsel. Schade auch, dass die vietnamesischen Auslandsstellen so unzureichend informiert, oder eingeschränkt befugt, oder was sonst noch sind, von dem wir keine Vorstellung haben, dass einem eine solch einfache Frage, wie „Kann ich mit meinem eigenen Fahrzeug durch ihre Heimat fahren?“ nicht beantwortet werden kann, bzw. keiner der von uns befragten Angestellten mehrerer Konsulate ein entsprechendes Telefonat führen kann!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Comments are closed.